12. Juli 2024 - 19:30 Uhr

FilmAbend: Lets leave it for better times

"Lets leave it for better times“ ein Film von Dirk Großer

Seit Beginn der russischen Großoffensive in der Ukraine beobachtet der Konzeptkünstler Dirk Großer die Bewegungen in der ukrainischen Kulturszene.
Er kontaktierte Institutionen in der Ukraine und unternahm seine erste Reise mit dem Ziel, die ukrainische Kulturszene als Befreiungsbewegung filmisch zu skizzieren.
Ein Film über die Rolle der Kunst in Kriegszeiten und die Suche mit dem damit verbundenen Freiheitsbegriff, über kulturelle Befreiungsbewegung in der Ukraine und über die Anpassung kultureller Institutionen an die Realität des Krieges.
Ohne Opferkult zu betreiben, macht der Film einen Moment großer Lebendigkeit, Dynamik und Assimilationskraft sichtbar, der als Chance für ein neues Selbstbewusstsein in der ukrainischen Kunst- und Kulturszene wahrgenommen werden kann.
Mit Porträts von Künstlern und Kuratoren wie Aljoscha, Kostiantin Doroschenko, Nikita Kadan, Ute Kilter, Zhanna Kadirova, Lyana Mytsko, Anton Logov werden verschiedene Akteure der ukrainischen Kunstszene vorgestellt.

Anschließend freuen wir uns auf ein Gespräch mit Dirk Großer!


zum Trailer, bitte folgen: